Sauna oder: Geht doch heim!

Ihr, liebe nackte, knutschende und fummelnde Pärchen in der Sauna, die Ihr in öffentlichen Bädern und Fluren im Prinzip alles vollzieht außer den expliziten Geschlechtsverkehr, Ihr, geht doch bitte nach Hause, und zwar ganz schnell. Wenn ich sauniere, fußbade und whirlpoole, möchte ich weder mit kraulenden Händen auf haarigen Pobacken noch mit schweißüberströmten Körperverwicklungen auf Holzbänken oder anderen Live-Porno-Acts behelligt werden – und wenn Ihr noch so jung und knackig seid (bestenfalls).

Es dankt Euch herzlichst

die nacktuelle

4 Kommentare

  1. Liebe Nacktuelle
    Glaube, eine weitere Geschäftsidee ist ins Haus geflattert. Wir machen ein Saunaprogramm, in dem für jeden hormonellen Hoch- oder Tiefstand etwas dabei ist: Pornosauna für die ewig Ralligen, Fummelsauna für die ganzen verliebten knutschenden Pärchen, Häkelsauna für die, die nichts anderes mit ihren Händen tun wollen, Einfach-nur-so-Sauna für die, die wirklich einfach nur in die Sauna wollen, Weihnachtssauna mit Nikolausaufguss…!
    Auf dass jede*r die Sauna erleben kann, die er/sie sich wünscht.

    Ma

    1. Liebe Ma! Nette Geschäftsidee, glaube aber, dass ich persönlich das weder ästhetisch noch nervlich durchstehe… Dann doch lieber frühstücken gehen… Bis Mi! d.n.

  2. Liebe Nacktuelle,

    im Namen von Saunierende Porno-Pärchen e.V. möchte ich mich zu Wort melden, um einen Beitrag für Toleranz und Frieden in der Welt der öffentlichen Sauna- und Nacktbadeanstalten zu leisten. Ich bitte Sie um Verständnis: Haben Sie noch nie was von der Generation Porno gehört? Wir können nicht anders! Wir wurden durch die Medien zu dem gemacht, was wir sind. Dank der New-Age-Bewegung richten wir unsere Aktivitäten jedoch nach den Zyklen des Mondes aus – sollte Sie unser Anblick künftig weiterhin stören, saunieren Sie doch einfach vor dem Neumond, da sind wir immer in der Schwitzhütte auf der Schwäbischen Alb.

    Sollten Sie nun ein wenig mehr Verständnis für unseren Verein haben, kommen wir gerne wieder auf Sie zu. Wir sind stets offen für neue Mitglieder (nur so nebenbei).

    Herzlich verschwitzte Grüße
    der Vereinsvorstand

    1. Lieber Porno-Vereinsvorstand! Das ist ja ein starkes Stück! Sie treiben sich nicht nur in der Sauna, sondern auch noch im Netz und dann in meinem Blog herum! Das ist widerlich, anders kann man es nicht sagen. Man wird nicht konservativ geboren, man wird dazu gemacht. Mehr habe ich Ihnen nicht zu sagen. Ihnen und Ihren verschwitzten Gefolgsleuten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.