Über uns

Wunderbra ist der Blog für alle Fälle – satirisch, sarkastisch, selbstironisch, hintergründig, vordergründig, manchmal hysterisch, meistens dramatisch, immer spektakulär.

Wie wir alle wissen, ist das Leben weder Ponyhof noch Wunschkonzert und schon gar kein langer, ruhiger Fluss, sondern vom Anstrengungsfaktor her eher ein Kindergeburtstag, der immer gut für Überraschungen ist und gerne mal außer Kontrolle gerät. Um den diversen Tücken des Alltags und Absurditäten des Lebens in Würde zu begegnen, zeigen wir selbigen in unseren Alltagskolumnen, wo die Wurst steht, der Hammer hängt und der Frosch die Locken hat. Unerschrocken gehen wir den letzten Dingen auf den Grund, liefern brandaktuelle Hintergrundberichte aus Abgründen, wo nie ein Mensch zuvor gewesen ist, und lassen dabei tief blicken.

Zudem wird die geneigte Leser*innenschaft über den Backstagebereich der Alltagsheldinnen die aktuelle und Ma Baker auf dem Laufenden gehalten – Infotainment vom Feinsten!

Viel Spaß beim Lesen wünschen

die aktuelle & Ma Baker

Die Wunderbra-Redaktion:

die aktuelle

ist auf diesem Planeten als Alltagsqueen, Mutter zweier entzückender Energiebällchen (Hotti und Lotti), Gelegenheitsastrologin Lady Blabla und Zirkustippse aufgeschlagen. Sie lebt in Lingendingen, kann lesen, schreiben, aber auch ganz anders und liebt neben dem weltbesten Chéri ihre Glaskugel, ihre Boombox, Robbie Williams und wenn ihr Krönchen sitzt.

      

Ma Baker

bereist gerade Gefilde jenseits der Bloggerei. Zum einen hat sie sich mit Leib und Seele der Potterei verschrieben und töpfert auf 250 Umdrehungen, bis der Arzt kommt. Zum anderen wagt sie sich als Mittvierzigerin endlich an einen Kindheitstraum und schreibt anstelle von Blogartikeln an einem Kinderbuch.
See you, Wunderbra 🙂